Gratis bloggen bei
myblog.de

One Fine Day by www.cleos-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de

Willkommen

Hey Leute! Willkommen auf meinem Blog!
Ich heiße soundso und komme aus soundso. Hinterlasst mir doch einen Eintrag im Gästebuch!

More

Credits

Designer
Ich wandere aus!

Zwar nicht ganz aus, aber um! Und zwar:
http://mrskowa.blogspot.com/
das hier wird mal eine zeitlang gesperrt, verusch gerne neues. Also wenn es euch weiter interessiert, dann einfach da weiter lesen.

27.6.10 22:33


I wanna heal I wanna feel what I've thought was never real.

Ja, ja. Samstag Abend. Und ich sitze daheim. Aber nicht mehr lange, denn ich mache jetzt, haltet euch fest, einen Spaziergang mit meinem Brightside. Ja, ihr habt Recht, sowas kann kein Einfall von mir gewesen sein und das war es auch nicht. Der kam von ihm. Aber ich mein, wieso nicht? Es ist schönes Wetter und etwas Bewegung schadet nie. Allerdings muss ich jetzt auf das U.S.A. Spiel verzichten, aber dadurch das Ghana verliert, verpass ich nichts. Ja, und morgen geht's ab zur WöWi mit meiner herzallerliebsten besten Freundin. Schön mitfiebern und mitlachen wenn wir die Engländer nach Hause schicken. Schönes Wochenende euch.
26.6.10 20:42


5O Gründe, Männer zu lieben

  1. Weil Männer nach Mann riecht.
  2. Weil Männer am zufriedensten sind, wenn sie uns glücklich gemacht haben.
  3. Weil Männer von uns keinen perfekten Körper erwarten.
  4. Weil Männer sich für ein Date mit uns stylen.
  5. Weil Männer auf unseren natürlichen Geruch stehen.
  6. Weil Männer tolle Tricks erfinden, um uns zu verführen.
  7. Weil Männer am liebsten immer nackt wären.
  8. Weil Männer falsche Haare nicht von den natürlichen unterscheiden können.
  9. Weil Männer diskret bleiben.
  10. Weil Männer sich total lächerlich machen, um uns zu becircen.
  11. Weil Männer verstehen, wie wichtig unsere Freundinnen sind. 
  12. Weil Männer uns ungeschminkt noch lieber mögen.
  13. Weil Männer uns beim Schlafen beobachten.
  14. Weil Männer Beziehungskrisen gar nicht mitbekommen.
  15. Weil Männer sich in unserer Nähe nicht so abstoßend benehmen wie mit ihren Freunden.
  16. Weil es Männern egal ist, was wir anhaben.
  17. Weil Männer Models auch viel zu langweilig finden.
  18. Weil Männer unsere Launen unerträglich finden, aber trotzdem bei uns bleiben.
  19. Weil Männer es hassen, wenn wir auf Diät sind.
  20. Weil Männer nicht zugeben, dass sie auch andere Frauen sexy finden.
  21. Weil Männer stolz auf die Frau an ihrer Seite sind.
  22. Weil Männer unsere Helden sein wollen.
  23. Weil Männer schwere Einkäufe tragen.
  24. Weil Männer sich für uns mit Idioten anlegen.
  25. Weil Männer uns beschützen wollen.
  26. Weil Männer uns so sehr beeindrucken wollen, dass sie die Wahrheit neu erfinden.
  27. Weil Männer nicht aufgeben, auch wenn es längst an der Zeit wäre.
  28. Weil Männer beim Einparken cool bleiben.
  29. Weil Männer aus allem einen Wettbewerb machen.
  30. Weil Männer uns ihre Jacken geben und tapfer frieren.
  31. Weil Männer gern zu Stelle sind, wenn uns ein anderer verletzt hat.
  32. Weil Männer sich um Ungeziefer kümmern. 
  33. Weil Männer uns zu Müttern machen.
  34. Weil Männer stolz auf ihren Nachwuchs sind.
  35. Weil Männer mit uns schwanger werden.
  36. Weil Männer den Kindern das Fahrradfahren beibringen
  37. Weil Männer es kaum ertragen, wenn wir weinen.
  38. Weil Männer gern den Sugar-Daddy spielen.
  39. Weil Männer gerne schlechte Witze erzählen und am lautesten selbst lachen.
  40. Weil Männer unglaubliche Tänzer sind
  41. Weil Männer Ausreden parat haben, über die man nur lachen kann 
  42. Weil Männer nicht müde werden, "ich weiß nicht, wie das geht" zu spielen.
  43. Weil Männer ihre Körperfunktionen so amüsant finden
  44. Weil Männer über Chuck-Norris-Witze lachen können.
  45. Weil Männer zur Hochform auflaufen (und wenn es nur an der Fernbedienung ist), wenn ihre Partnerin in der Nähe ist.
  46. Weil Männer großartig über ihre Fehltritte singen können.
  47. Weil Männer eine Plattensammlung zum Vorführen haben. 
  48. Weil Männer ihre wilde Seite im richtigen Moment zeigen.
  49. Weil Männer starke Hände und breite Schulter haben.
  50. Weil Männer von Cellulite verschont bleiben.



26.6.10 16:56


Fehler

Wir sind Menschen. Wir machen Fehler. Es gibt aber zwei Arten von Fehlern. Die eine ist: Fehler, die man nicht erkennt, wenn sie begangen werden. Und dann gibt es Fehler, wo wir von Anfang an wissen, es ist ein Fehler. Vor dem Moment, währendessen und auch danach. Nur ich frage mich, wieso wir diese Fehler, die wir als Fehler schon entpuppt haben, trotzdem machen? Wieso? Weil wir Menschen sind? Oder einfach nur dumm sind? Ich hatte heute so eine Situation, von der ich wusste, es ist ein Fehler. Aber ich konnte nichts dagegen tun. Ich "musste" sozusagen diesen Fehler machen. Keine Ahnung weshalb. Wieso ist es so? Kann mir da einer Rat geben? Und wie geht man mit so etwas um? Ich mein, wenn man einen Fehler macht, von dem man nicht weiß, dass es ein Fehler ist, kann man ja eig nichts dafür. Man sagt sich "mir wird sowas nicht mehr passieren. ich lerne daraus." Aber das kann man ja nicht verwenden, wenn man schon wusste dass es ein Fehler ist. Das sind eindeutig die Gefühle. Die lassen einen nicht mehr klar denken, nicht mehr Richtig von definitiv nicht richtig unterscheiden. Klar, ich brauche jetzt keine Ausrede suchen, denn diesen Fehler haben wir gemacht und müssen grade stehen dafür. Ich hätte nur gern eine Erklärung, wieso wir Menschen so dumm sind.
25.6.10 21:42


That's why my hearts beatin'

JTA -> Vanessa Orr: Ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich! Aber ich hasse dich dafür, dass du IMMER, wirklich IMMER IMMER IMMER Recht haben musst! :'D :* :* :* :*



Ich liebe dich auch <3

25.6.10 18:32


Können Männer und Frauen einfach nur befreundet sein

Ich hab da ja eine geteilte Meinung von. Einerseits kann es klappen, ich sehe es ja an eigene Beispiele, aber anderseits find ich ist sowas immer sehr schwierig, weil halt doch immer wieder die Gefahr besteht, dass sich eine von beiden verliebt oder dass man, sagen wirs doch einfach mal wie's ist, im Bett landet. Ich habe sowohl gesehen, dass es funktionieren kann, als auch das Gegenteil. Wenn beide Freunde wirklich nur Gefühle in Form von Freundschaft haben, sehe ich darin eine Chance, aber wie gesagt besteht immer die Gefahr, dass man sich dann doch irgentwann, irgentwie verliebt. Ich mein, bestes Beispiel: Fitzi und ich. Wir sind seit 4 Jahren befreundet und des klappt. Wir hatten nie was miteinander und werden auch nie was miteinander haben. Aber auf der anderen Seite, was ich bei uns zwar stark bezweifle, aber wer kann natürlich sagen, dass es in einem Jahr immernoch so ist? Das ist das eben. Deshalb bin ich immer sehr, sehr skeptisch wenn's von Typen um die beste Freundin geht. Weil da meist irgentwas schomal vorgefallen ist, oder vorfallen wird. Das ist so, bei 98 von 100 Mann-Frau-Freundschaft. Ist leider so und das kann man auch nicht ändern. 
25.6.10 17:21


Mach's gut du schöne Zeit, auf Wiedersehen²

Sooooderl, damit ihr alle bescheid wisst: Ich wurde auch gekündigt -applaus-. Ja, Personalkosten, tralala. Jetzt weiß ich wie O. sich vorhin fühlte. So a dreck.

Ja, und mein Mr Brightside meldet sich net, geht net ans Handy.. Wenn man einmal Aufmunterungssex braucht, ist auf den kein Verlass. Männer.

Ja, wie ihr sieht, es ist ein Scheißtag und Nein, ich hab' noch nichts positives daraus schließen können. Ihr?

24.6.10 22:04


 [eine Seite weiter]


Layout made by www.cleos-design.de.tl